Ärger - wie man sie behandelt - The Psychology of Effective Life - Online-Journal

Vor ein paar Jahren beherrschte ich eine wunderbare Technik, wie man die Welt betrachtet, wenn etwas extrem Unangenehmes passierte - sie täuschten, beraubten, griffen aggressiv an, benahmen sich unzulänglich, umrahmten ...

Ja, in einer solchen Situation fällt es schwer, sich daran zu erinnern, dass "die Welt nicht bequem sein muss". Ich möchte fragen: „Warum ist er / sie so?!“ Und die Antwort „Menschen sind anders“, auch dumm oder unehrlich, ist nicht sehr tröstlich.

Also die versprochene Technik.

1. Stufe. An dieser Stelle müssen Sie sich vorstellen, dass Sie den Elementen unterworfen sind. Ich ging zum Beispiel „ohne Regenschirm aus dem Haus und es fing an zu regnen“ oder „ließ das Auto unter einem Baum, der von einem Hurrikan umgefallen war“. Und sofort wird die Beleidigung reduziert - es ist dumm, vom Regen beleidigt zu werden oder Pläne zu schmieden, sich an dem Hurrikan zu rächen. Die Leute sind anders. Die Welt muss sich nicht wohlfühlen. Was mit dir passiert ist, ist wie die Elemente und keine böswillige Absicht gegen dich. Die Leute, die dich verletzt haben, handeln unbewusst. Höchstwahrscheinlich sind sie kindisch und erkennen ihr unbewusstes Szenario - es gibt keinen größeren Grund für ihre Handlungen als für die Handlungen des Windes.

2. Stufe. Überlegen Sie, wie ich diese Art von Problemen vermeiden und mich in Zukunft schützen kann. Zum Beispiel werde ich die Wettervorhersage herausfinden, nachdenken und das Auto im Voraus reinigen. Ich werde juristische Kenntnisse erhalten und Verträge korrekt ausarbeiten. Oder ich werde finanzielle Kenntnisse erhalten und planen, was ich im Falle eines Konkurses von Gegenparteien tun werde, und ich werde es im Voraus tun. Ich nehme eine Vorauszahlung. Überprüfen Sie alle Informationen. Ich werde mich nicht mit Leuten befassen, die sich bereits in Bezug auf andere unehrlich verhalten haben. Ich werde nicht mit Amateuren zusammenarbeiten. Informieren Sie sich zuerst über die Bewertungen, und dann werde ich einen Vertrag abschließen und eine Vorauszahlung leisten. Ich werde keine Dokumente unterschreiben, ohne sie zu lesen. Ich werde nicht blind glauben und prüfen. Ich werde andere Manipulationen nicht bereuen oder nachgeben.

3. Stufe. Und was ist mein Ziel? Und warum sollte ich

4. Stufe. Was werde ich tun, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen?

Verwenden Sie :)

Olga Yurkovskaya auf Facebook:
https://www.facebook.com/olgayurkovskaya

Vom Herausgeber

Manche Menschen können nicht aufhören, sich um ein wichtiges Ereignis zu sorgen. Es ist noch weit von ihm entfernt, nichts ist im Voraus bekannt, aber es ist schon beängstigend. Die schrecklichsten Bilder erscheinen zwanghaft in meinem Kopf, und es ist sehr schwierig, diese Gedanken zu vertreiben. Der Psychologe Yaroslav Voznyuk bietet eine Technik an, die hilft, das Angstniveau in 5 bis 7 Minuten zu senken: http://psy.systems/post/kak-snizit-trevozhnost .

Die Menschen neigen dazu, Dramen von Grund auf neu zu kreieren und dabei dem Genuss des gegenwärtigen Augenblicks auszuweichen und ihn nicht einfach sein zu lassen. Eckhart Tolle, der deutsch-kanadische Schriftsteller, bietet in dem Buch „Die Kraft der Gegenwart“ diese Möglichkeit der Wahrnehmung der Realität: Wir werden niemals in der Zukunft sein, weil morgen heute sein wird. Wir werden nie in gestern sein, weil es bereits vergangen ist. Wir sind nur heute, wir leben hier und jetzt, manchmal vergessen wir den gegenwärtigen Moment und verschwenden Energie und Kraft für das illusorische „Gestern“ und „Morgen“. Lesen Sie mit uns die wichtigsten Ideen aus dem Buch. http://psy.systems/post/sila-nastoyaschego

Möglicherweise mussten Sie in schwierige Situationen geraten, in denen es unmöglich wurde, wie gewohnt zu handeln, und es scheint, als gäbe es keinen Ausweg. Die Psychologin Lyudmila Yushkevich ist zuversichtlich, dass eine Krise ein Grund für Wachstum und die Entdeckung von Potenzialen ist, die in uns schlummern und in den Flügeln warten. Ihre Empfehlungen sind im Artikel: https://psy.systems/post/krizis-povod-dlya-radosti-i-pomoschnik

systems/post/krizis-povod-dlya-radosti-i-pomoschnik